Unsere Gewässer werden von uns regelmäßig gepflegt. Man sollte nie vergessen das man seine Fischgründe ausreichend warten muss, um daran Spaß zu haben. Darum haben wir uns es zum Ziel gesetzt, dafür zu sorgen die Umwelt und unsere Gewässer zu schützen. Dies setzen wir bei all unseren Mitgliedern voraus.

Donau

Fischereigrenze

Linkes Donauufer: beginnend vom Wenzelstein ( ca. 200 m oberhalb der Gusenmündung ) flussabwärts ( ca. 100 m unterhalb  der Donaubrücke ) bis zur Mitte des Donaustromes.

Rechtes Donauufer: Unsere Obergrenze befindet sich 730 m oberhalb des Auslaufwerkes bei Strkm 2113,7 markiert durch Fischmarkstein ( 1971 eingraviert ) und geht von dort aus flussabwärts bis zur Mündung der Enns flussaufwärts, linksufrig bis Mitte Hafenbecken West, jedoch die ganze Länge.

Wo muss ich hin?